Basis-Ausbildung MeditationsleiterIn

"Meditation ist ein Treffen mit sich selbst!" 

Termine 2017 : 

- SA, 21. Oktober 2017 (Atemtechniken) 
- SO, 22. Oktober 2017 (Atemtechniken) 
- SA, 25. November 2017 (Fantasiereise)

Termine 2018: 

- SA, 20. Jänner 2018 (Fantasiereise)
- SA, 03. Februar 2018 (aktive Meditation)
- SA, 03. März 2018 (aktive Meditation)
- SA, 07. April 2018 (Achtsamkeit)
- SA, 05. Mai 2018 (Achtsamkeit)
- SA, 02. Juni 2018 (Atemtechniken)
- SO, 03. Juni 2018 (Atemtechniken)
- SA, 07. Juli 2018 (Fantasiereisen)

Zeiten:
jeweils 10-18 Uhr

Ort:
Prana Yoga
Mariahilfer Straße 82
1070 Wien

An allen genannten Terminen ist ein Einstieg jederzeit möglich!
Förderung durch das AMS möglich!

(Ausbildung grundsätzlich auch in NÖ möglich!)

Mit der Ausbildung zum MeditationsleiterIn erhälst du alle Kenntnisse und Fertigkeiten, um als MeditationsleiterIn bei Kursen und Workshops selbstständig tätig zu sein. Mögliche Arbeitsfelder bieten sich in

  • Thermen, Gesundheits- & Familienzentren,
  • Spitälern, Sportvereinen & Fitness-Studios,
  • Volkshochschulen, Yogastudios, MeditationsZentren und
  • auch in Firmen im Rahmen der Betrieblichen Gesundheitsvorsorge für Mitarbeiter.

 

Darüber hinaus lässt sich die Qualifikation in eine bereits bestehende berufliche Tätigkeit integrieren. Beispielsweise für Lehrer aus den Bereichen Yoga, Pilates, Tai Chi, QiGong, Shiatsu - vor allem jedoch auch für alle Heilpraktiker und Humanenergetiker.

 
Therapeuten, Coaches und Lebens-& Sozialarbeiter machen die Ausbildung meist um
 
  • den Klienten Entspannungstechniken beiten zu können
  • gezielte Werkzeuge und Methoden griffbereit zu haben und
  • Thechniken zur Stressbewältigung anbieten zu können.

 

Natürlich kann die Ausbildung genauso genutzt werden, um den persönlichen Erfahrungshorizont zu erweitern, da in der Ausbildung viele verschiedene Meditationstechniken zur Anwendung kommen und diese ihre Wirkung entfalten.

Ausbildungsformate & Tarif:

  • Einzelperson: Tarif nach Absprache
  • Privat (1-3 Personen): € 2500,- 
  • Kleingruppenausbildung (4-7 Personen): € 1900,- 

Nach Absprache kann die Zahlung gerne mittels Ratenzahlung erfolgen!


Zertifikat:

Die Ausbildung gliedert sich in 2 Bereiche auf, dem persönlichen Studium, welches als Selbst- bzw. Fernstudium absolviert wird und den praxisorientierten „intensiv“ Teil, welcher an Wochenenden in Wien zu absolvieren ist. Voraussetzung für das Erhalten des Zertifikates ist Erfüllung der Voraussetzungen und die Anwesenheit während des gesamten Kurses.

Inhalte, Teilnahmebedingungen und Kurszeiten:

AUSBILDUNGSLEITFADEN anfordern unter: info@meinquantensprung.at

Philosophie:

Seit meinem Aufenthalt im buddhistischen "War Sri Boen Ruang Tempel" in Thailand und weiteren bewegenden Reisen durch Indien und am Himalaya ist Meditation zu einem fixen Bestandteil in meinem Leben geworden. Umringt von der Weisheit alter Traditionen ist es mir gelungen, die Kraft meiner eigenen Intuition zu entdecken. Seither meditiere und praktiziere ich täglich und sehe meine Erfüllung darin, das Gelernte an andere weiterzugeben.

Wenn wir die Fähigkeit trainieren, unsere persönlichen Ressourcen zu erfassen, dann ist es ein Leichtes, unsere Ziele zu verwirklichen und die gewünschten Pläne in die Tat umzusetzen. Als zertifizierter Coach, ausgebildete Meditationslehrerin sowie Trainerin und Beraterin ist es mein Ziel, meine KlientInnen intensiv dabei zu unterstützen, ihre eigene Intuition wiederzuentdecken, zu stärken und ihr inneres Wissen gekonnt einzusetzen.